Estricharbeiten

Bereit für jeden Bodenbelag

Fließestrich

Im Bereich der Estriche hat sich in den letzten Jahren vor allem der Fließestrich (Anhydritestrich) durchgesetzt. Er verdrängte in vielen Bereichen den altbekannten Zement- oder Gußasphaltestrich. Je nach Anforderung setzen wir auf die unterschiedlichen Verfahren.

Der Fließestrich wird flüssig eingebracht und ist nach ca. 24 – 48 Stunden begehbar. Nach ca. 5 – 7 Tagen kann er voll belastet werden. Durch das Trockenheizen des Estrichs bei Fußbodenheizung und zusätzlichen Feuchtigkeitsentzug durch unsere Bautrockner kann die Bauphase um 2 – 3 Wochen verkürzt werden. Kein Baustopp im Winter, da der Einbau auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen möglich ist. Zementestrich Zementestrich ist ein besonders fester Beton, der vielfältig einsetzbar ist – ob auf dem Balkon, im Wohnzimmer oder im Keller. Dieser Estrich ist besonders resistent gegenüber Wasser und verträgt ausgehärtet auch hohe Temperaturschwankungen. Da der Zementestrich einen sehr hohen Verschleißwiderstand hat, eignet er sich auch für stark beanspruchte Flächen

Verputzarbeiten für Privat

Erst mit Auftrag des Putzes wird aus dem Mauerwerk eine funktionsfähige Wand. Innenputze schaffen plane Wände und Decken, regulieren die Luftfeuchtigkeit und schaffen vor allem eine angenehme Raumatmosphäre. Innenputze sollten eben, wasserdampfdurchlässig und feuchtigkeitsausgleichend sein! Die am meisten verwendeten Innenputze sind Kalkgips-, Kalkzement- sowie Kalkputze in gefilzter oder geglätteter Oberfläche je nach Ihrem Wunsch!

Warten Sie nicht länger

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

5 + 7 =